Krankheits-und krisenbewältigung

Die Energie folgt den Gedanken - worauf richten Sie Ihre Gedanken aus ?


Bei mir erfahren Sie eine psycho-onkologische Beratung als lösungsorientierte Beratung, in der Sie als Mensch in Ihrer Gesamtheit respektiert werden.

Sie lernen Ihre eigenen Ressourcen kennen und aktivieren bereits verfügbare und neue Bewältigungsstrategien. Auch Ihre Angehörigen werden eingebunden. Dies kann zu einer deutlichen Verbesserung Ihrer Lebensqualität führen.

Die Ursachen von Krebs z.B. oder anderen schweren Krankheiten sind vielfältig und die Folgen für Sie als Patient reichen von Angst über Wut, Trauer, Selbstmitleid bis hin zu Gedanken wie "Werde ich das überleben?",  "Was kommt auf mich zu ?", "Warum ich ?" und natürlich spielen auch körperliche Dinge eine große Rolle, z.B. Schmerzen, Übelkeit, Haarausfall etc.

 

Eine psycho-onkologische Beratung kann keine Psychotherapie ersetzen.

Aber ich helfe Ihnen, Ihre Möglichkeiten zu erkennen, damit es Ihnen besser gehen kann.

Sie erlernen Entspannungstechniken und erfahren, wie z.B. Hypnose Ihnen bei einer Neuorientierung hin zu gesundheitsfördernden Einstellungen und Lebensweisen  helfen kann.

 

Ich biete auch eine Begleitung für Angehörige von Krebspatienten an, die oft nicht wissen, wie sie mit der schweren Krankheit des Partners, Elternteils o.a. umgehen sollen.  Fragen wie "Kann ich damit umgehen ?",

"Wo bleibe ich denn ?" "Wie kann ich effektiv helfen ?" "Schaffe ich das alles ?" tauchen ganz automatisch auf. Bei mir lernen Sie erprobte und wirksame Methoden, um Ihren Weg in dieser schwierigen Situation zu finden. Dies alles in einem geschützten Raum und in einer vertrauensvollen Atmosphäre. Ich nehme mir Zeit für Sie.